Kontakt
Kalkberg Zahnärzte

Füllungen & Milchzahnkronen

Sind durch Karies Schäden am Zahn entstanden, sollten diese schnellstmöglich repariert werden – der Zahn erhält so seine Funktion zurück, das Zahninnere wird vor Bakterien aus der Mundhöhle geschützt und Entzündungen sowie Schmerzen vermieden. Darüber hinaus kann Ihr Kind den Zahn wieder besser putzen.

Kariesentfernung ohne Bohren

Mit der innovativen Icon®-Methode können wir eine Karies im Frühstadium oft schmerzfrei und ohne Bohren behandeln.

Amalgamfreie Praxis

Die quecksilberhaltigen Amalgamfüllungen waren jahrzehntelang das Standardfüllungsmaterial. Aufgrund der möglichen Gesundheitsgefährdung sind sie heute kaum noch in Zahnarztpraxen zu finden. In unserer Praxis findet Amalgam keine Anwendung mehr. Quecksilber ist ein Gift und sollte im sensiblen Mundraum (vor allem in Kindermündern) nicht mehr verarbeitet werden.

Wir bieten Ihnen stattdessen Milchzahnfüllungen aus verträglichen und zahnfarbenen Kompomeren.

Milchzahnkronen

Ist ein Backenzahn so stark zerstört, dass er nicht mehr mit einer Füllung erhalten werden kann, empfehlen wir die Wiederherstellung mit einer Milchzahnkrone. Dabei bekommt der betroffene Zahn eine „Kappe“ aus einer vorgefertigten Edelstahlkrone.

Musste ein Zahn gezogen werden, oder ist durch einen Unfall verloren gegangen, können wir Ihrem Kind einen Platzhalter anpassen.