Kontakt
Kalkberg Zahnärzte

Zahnersatz & Füllungen

Muss eine Karies behandelt werden oder fehlen Zähne, wünschen viele Patienten heute neben bestmöglicher Funktionalität eine optisch unauffällige Lösung. Wir bieten für jeden Bedarf die passende Versorgungsform. Seien Sie anspruchsvoll – es lohnt sich!

Kariestherapie ohne Bohren

Mit der innovativen Icon®-Methode können wir eine Karies im Frühstadium schmerzfrei und ohne Bohren behandeln.

Füllungen, Inlays und Zahnersatz im Überblick:

Füllungen & Inlays

  • Komposite bestehen aus einem Kunststoff-Keramik-Gemisch und werden vorwiegend für kleine und mittlere Füllungen eingesetzt.
  • Kompomere sind etwas weicher als Komposite und insbesondere für Zahnhälse und Milchzahnfüllungen geeignet.
  • Goldinlays sind in puncto Haltbarkeit fast unschlagbar. Nachteil ist die auffällige Farbe.
  • Keramikinlays können größere Bereiche der Backenzähne ersetzen und lassen sich farblich exakt an die natürlichen Zähne anpassen.
Inlay

3D-Animation ansehen: Inlay

Zahnersatz

  • Kronen, wenn ein großer Teil der sichtbaren Zahnkrone mit einer „Kappe“ ersetzt werden muss.
  • Brücken, wenn Zähne ganz fehlen.
  • Teilprothesen und Vollprothesen, wenn eine Brücke als Versorgungsform nicht mehr ausreicht.
Krone

3D-Animation ansehen: Krone

Besonderheit Langzeitprovisorium

Als zahnfarbene Überbrückung bis zum endgültigen Zahnersatz erhalten Langzeitprovisorien nach der Zahnentfernung die Zahnfleischform und tragen somit zu einer natürlichen Zahnfleischästhetik bei. Ein weiterer Vorteil: Ihre Mitmenschen werden kaum bemerken, dass Sie sich zurzeit in einer zahnärztlichen Behandlung befinden!

Besonderheit Langzeitprovisorium

Als besonders vorteilhaft erweisen sich oftmals Kronen und Brücken auf Implantaten. Erfahren Sie mehr über Zahnimplantate »